Unsere Historie

Am Anfang stand...

...die Idee von einer Agentur, die ihren Fokus auf Grafikdesign und Internet-Dienstleistungen richtet und Lösungen vom Logo bis zur Webseite anbietet. Die Formel dafür lautete so: Vier Köpfe mit kreativen Visionen plus das nötige Know-how in den Bereichen Grafikdesign, Kommunikations-Gestaltung, Web-Entwicklung und eine gewisse Brise Tatendrang – so taten sich im Februar 2000 Sibylle, Tino, Thomas und Robert zusammen und legten in der Jenaer Sophienstraße 1 den Grundstein für die Firma timespin.

Von da an begann sich timespin mit viel Schwung zu drehen und schon damals war klar, dass es timespin nur als Team gibt. Dieses Team zeichnet aus, dass es von einem engen Zusammenhalt geprägt ist, sich immer wieder gegenseitig inspiriert und motiviert, jeder Profi auf seinem Gebiet ist und es vor allem das kreative Zusammenspiel in einem interdisziplinären Spannungsfeld ist, das timespin ausmacht.

Nachdem timespin...

...2000 erfolgreich gestartet war und die Zahl an Kunden und Aufträgen stieg, sprangen schon recht bald, nämlich im Jahr 2002, Jana und Gunther als Experten für die Bereiche Projektmanagement und Web-Entwicklung auf den fahrenden timepin-Zug auf. Neben der Erstellung klassischer Printmedien, lag der zweite Agentur-Schwerpunkt von Anfang an darauf, grafisch anspruchsvolle Webseiten auf hohem technischen Niveau anzubieten. Anders als bei anderen Unternehmen dieser Art, stand für timespin dabei besonders die eigene Entwicklung von Content Management Systemen (CMS) im Vordergrund – zu dieser Zeit ein Alleinstellungsmerkmal bis 2005 das CMS System TYPO3 zu einer Alternative für die Webseiten-Entwicklung wurde. Mit den Jahren erweitert sich das Leistungsspektrum der Agentur jedoch um einiges. So wurde die Entwicklung und Umsetzung von Ideen zu umfassenden Werbekampagnen immer wichtiger und zum weiteren Dienstleistungsangebot von timespin. Das Unternehmen etablierte sich damit als professionelle Full-Service Agentur. Zur gleichen Zeit kam Hauke als Mann für Marketing und Strategie dazu und löste Jana im Jahr 2008 ab.  

Aber auch bei den Grafikern tat sich einiges, als 2009 mit Mandy weitere Verstärkung dazu kam. Und so wuchs das Team immer weiter und timespin aus seinen Kinderschuhen heraus. Das Büro wurde dadurch immer enger und es musste dringend mehr Platz her. Dieser wurde glücklicherweise direkt im Hinterhaus der Sophienstraße gefunden und so entstand dort 2009 ein eigenes Grafikerbüro. Ein Jahr später kam Katrin als weitere Projektmanagerin dazu und Hauke nahm sich, für eine Reise um die Welt, eine kurze Auszeit.

Heute:

Das Jahr 2012 war geprägt durch zahlreiche Ereignisse und Proben, welche die Agentur zu bestehen hatte. Timespin musste den traurigen Verlust seines Gründungsmitgliedes Sibylle überwinden und auch Katrin und Hauke verließen zum Jahresende das Team. Mit der Verstärkung durch zwei kreative Organisationstalente, Lilian und Victoria, einen Webentwickler, Christian, und einen Grafikdesigner, Brian, kam jedoch frischer Wind zu timespin und das Team vergrößerte sich auf die Zahl von neun Mitgliedern.  

Seit nunmehr 15 Jahren entwickelt sich timespin stetig weiter, sammelt Erfahrungen aus zahlreichen erfolgreichen Projekten und ist mit Blick auf Trends und Bewegungen auch selbst ständig in Bewegung.

timespin_Katze
Sommefest_2015
Typotage_Leipzig_Timespin
Sommerfest_2015_Mandy
Sommefest_2015_Robert
Timespin_Stadtpläne
Timespin_Stifterlauf_2015
Grafikbüro_Timespin
Grafik_Zitat_Timespin

Kontakt

So einfach erreichen Sie uns

Adresse:
timespin
Digital Communication GmbH
Sophienstraße 1
07743 Jena
Deutschland

Telefon
+49 3641 35 97 0
Telefax
+49 3641 35 97 11
E-Mail
info(at)timespin.de